Project status: Completed

Lasersaur

Das Projekt macht den Lasercutter für alle zugänglich.

#gallery  #Maschinen 
Germany, Cottbus. Open Knowledge Foundation. 14.12.2021 Photo Jan Michalko

Welches Problem wird wie gelöst?

Mittlere Technologien sind zum Beispiel Maschinen wie dieser Laserschneider. Eine mittlere Technologie zeichnet sich dadurch aus, dass sie arbeitsintensiv und nicht kapitalintensiv ist. Das bedeutet, dass sie die Anschaffung einer Spezialmaschine vermeidet, indem Zeit in die kreative Nutzung einer für breite Zwecke einsetzbaren Maschine aufgewendet wird. So können alle möglichen komplexen Gegenstände mit einem einfachen Verfahren hergestellt oder gewartet werden. Mit dem Lasersaur lassen sich beispielsweise alle möglichen Materialien in jede Form schneiden. Das Gerät besteht vorwiegend aus Normteilen. Spezialteile können mit anderen mittleren Technologien, wie CNC-Fräse oder 3D-Drucker, gefertigt werden. Inzwischen existieren verschiedene Versionen des Lasers, die meisten haben eine Leistung von 100 Watt.

Warum ist es ein gutes Beispiel?

Der Lasersaur ist besonders gut dokumentiert und der am weitesten verbreitete Open-Source-Laser. Dadurch ist er in eine Community eingebettet. Aus dieser sind bereits verschiedene Verbesserungen hervorgegangen.

So kannst du unterstützen

Die Entwickler und Entwicklerinnen des Lasersaur von Nortd Labs freuen sich über spenden.